Shiatsu und Sei-ki | 24.10. - 25.10.2020

Sei-ki - In Resonanz mit dem Leben
  • 1 Seminar
  • 2 Teilnehmerdaten
  • 3 Übersicht
Sei-ki ist eine Weiterentwicklung des Shiatsu und genauso auch eine Rückbesinnung auf den Ursprung. Es ist die Arbeit mit dem leeren Raum, des In-Resonanz-Gehens und des Handelns-im-Nichthandeln (Wei Wu Wei). Entwickelt wurde Sei-ki über einen Zeitraum von 30 Jahren von Akinobu Kishi (1949-2012), einem Japanischen Meister und engen Schüler Masunagas.

Im Sei-ki lösen wir uns von der Form, von Behandlungsmustern und Methodik. Wir gehen in Resonanz und lassen uns ein auf eine ganz tiefe Begegnung im Hier und Jetzt. Unserem Behandlungspartner wird ermöglicht, sich selbst zu erkennen und die eigene innere Bewegung frei zu lassen.

Du kannst Sei-ki gut in dein Shiatsu integrieren und deine eigene, ganz persönliche Arbeit in eine größere Tiefe und Leichtigkeit führen. In diesem Workshop machen wir uns frei von Konzepten und tauchen ein in den Nicht-Geist (Mu Shin), aus dem ein ganz klares Handeln entspringt. Du nimmst wahr, Du folgst. Einfach und klar.

Für Sei-ki ist kein Wissen und kein Können Voraussetzung. Es baut nicht auf einem System wie Shiatsu auf. Sei-ki ist frei und direkt. Jeder kann es, wenn er oder sie sich darauf einlässt. Es ist eine großartige Bereicherung für jede Körperarbeit.

Dieser Workshop ist offen für alle Interessierte.
Körperschule Allgäu, Grabengasse 2, D-87534 Kempten
250,00 EUR inkl. 0,00 EUR (0,0%) MwSt.

24.10.2020 10:00 - 25.10.2020 16:00

René Fix, Shiatsu-Praktiker

Anmelden