Empty Touch-Shiatsu 'advanced' | 29.10. - 02.11.2022

Die Archetypischen Kraft-Potenziale der KlientInnen
  • 1 Seminar
  • 2 Teilnehmerdaten
  • 3 Übersicht
Wir wiederholen und vertiefen die feinststofflichen Ebenen im Shiatsu für die Bedürfnisse unserer KlientInnen und deren Sehnsucht nach Ganz-(Heil)-Werdung im umfassenden Sinne.

Wir begegnen staunend den wunderbaren Wesens-Potenzialen - vor allem über das Herz-Chakra - mit den göttlich-weiblichen Kräften in den kraftvollen Archetypen, der Ur-Mutter Erde und den verschiedenen geistigen Potenzialen zur Integration in die physische Erscheinung und den Themen des Alltags.

Die Weiterführung in unserem Shiatsu unter Einbeziehung der astralen Verbindungen zielt auf das Eingebunden-Sein in den kosmisch-universalen Zusammenhang, die Verbindung zur geistigen Welt und die Erinnerung an die jeweils persönliche ur-eigene Bestimmung.

Diese Herangehensweise bezieht sich sehr konkret auf die sich wandelnden Anforderungen und Transformationen in dieser Welt - berücksichtigt insbesondere in unseren Shiatsu-Behandlungen eine alltags-taugliche Bezogenheit für unsere KlientInnen. 


Voraussetzung: EMPTY TOUCH-Shiatsu 'basic' bei Helmut Bräuer oder vergleichbare Vorerfahrung im multidimensionalen Shiatsu.
Haus 'SPARENBERG', Sulzberg bei Kempten
695,00 EUR inkl. 0,00 EUR (0,0%) MwSt.

Frühbucherpreis bei Einzahlung der vollständigen Kursgebühr: 550,00 EUR inkl. 0,00 EUR (0,0%) MwSt.
Gültig: 10.12.21 - 31.07.22

29.10.2022 17:00 - 02.11.2022 14:30

Anmelden